Kulturfestival: Der Wedding feiert sich selbst

Kulturfestival: Der Wedding feiert sich selbst

Die vierte Ausgabe von „2 Tage Wedding“ bietet wieder Kultur, Musik und Kulinarik. Nachdem am vergangenen Wochenende noch der Panke Parcours zahlreiche Menschen aus dem Kiez und ganz Berlin an den Weddinger Flussabschnitt lockte, geht das Festprogramm an diesem Wochenende mit „2 Tage Wedding“ weiter. Das Kulturfestival findet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal […]

Weiterlesen.

Offene Ateliers und Galerien

Kultur „Schöneberger Art“ lädt ein. Wieviel Schöneberg in Sachen Kunst zu bieten hat, können Neugierige am 4. und am 5. November erfahren. Dann feiert die „Schöneberger Art“ ihren 10. Geburtstag. 78 Ateliers und 15 Galerien präsentieren sich ein Wochenende lang gemeinsam der Öffentlichkeit. Zwischen Fotografie über Malerei bis zu Skulpturen und Installationen in den verschiedensten […]

Weiterlesen.

Führung durch Künstler-Atelier

Zu einer Atelierführung bei Eva M. Kreutzberger am 1. November laden die Museen Tempelhof-Schöneberg ein. Die Künstlerin arbeitet an Collagen und Übermalungsserien zum Thema Identität in den Medien sowie in der Kunstgeschichte und deren Ironisierung. Die Führung ist kostenlos, da die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt ist wird um Anmeldung per E-Mail an museum@ba-ts.berlin.de oder Telefon unter (030) 902 77 […]

Weiterlesen.

Am Wahl- und Marathonwochenende laden Künstler der Gerichtshöfe in ihre Ateliers ein

30 offene Werkstätten, 19 Gäste und kostenlose Führungen. Am Wahl- und Marathon-Wochenende des 23. und 24. September füllen sich auch die Gerichtshöfe Wedding mit Leben. An zwei Tagen öffnen diesmal dreißig Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers und Werkstätten für die Öffentlichkeit, und in der Gast-Etage präsentieren neunzehn Gastkünstler ihre Arbeiten. Interessierte Besucher können am Samstag […]

Weiterlesen.

Neue Pläne für ein altes Haus

Neue Pläne für ein altes Haus

Rund um das Tacheles entsteht ein neues Viertel. Jetzt geht’s also los am Tacheles! Anfang der zurückliegenden Woche haben auf dem Gelände des legendären Berliner Kunsttempels die vorbereitenden Arbeiten für den Bau eines neuen Stadtquartiers begonnen. Zunächst sollen die Gebäudereste der einstigen Friedrichstraßenpassage entfernt und dann das Gelände für den Aushub der Baugrube Ende dieses […]

Weiterlesen.