Politischer Aschermittwoch in diesem Jahr als Livestream

Politischer Aschermittwoch in diesem Jahr als Livestream

Kulturtipp: In diesem Jahr melden sich Arnulf Rating und seine Gäste per Livestream aus dem BKA. Der vergangene Politische Aschermittwoch war eine der letzten großen Veranstaltungen in Berlin vor dem ersten Lockdown. Da es in diesem Jahr nicht möglich ist, die Veranstaltung mit Publikum im Tempodrom abzuhalten, wird das kabarettistische Gipfeltreffen am 17. Februar mit […]

Weiterlesen.

Blauer Montag: Von Luftakrobatik bis Comedy

Blauer Montag: Von Luftakrobatik bis Comedy

Die Wühlmäuse präsentieren eine neue Ausgabe des beliebten Formats. Die Wühlmäuse werden am 3. Februar wieder zum Treffpunkt für Entdecker. In der Show „Der Blaue Montag“ versammeln sich auf einer Bühne die Originale aller Szenen des Großstadtdschungels sowie Künstler jeglicher Spielarten mit Stars, die in Berlin gastieren. Für ein paar Minuten hat jeder von ihnen […]

Weiterlesen.

Kabarettist Arnulf Rating nimmt Trump und Co. aufs Korn

Kabarettist Arnulf Rating nimmt Trump und Co. aufs Korn

Aktuelles Programm „Tornado“ ist im LabSaal Lübars zu erleben. Der Kabarettist Arnulf Rating fegt derzeit mit seinem Programm „Tornado“ über die BAühnen der Republik. Am 14. und 15. Juni gastiert der „politische Teilchenbeschleuniger“ im LabSaal Lübars, Alt-Lübars 8. Lawine von morgen Rating lädt ein zu einer Reise in die Welt der Manipulation. Er führt sein […]

Weiterlesen.

Der „Blaue Montag“ feiert Jubiläum

Der „Blaue Montag“ feiert Jubiläum

Seit 1990 begeistert das „lebende Stadtmagazin“. Einen lebhaften Beitrag zur Stadt-Kultur-Geschichte leistet seit 1990 „Der Blaue Montag“, das „lebende Stadtmagazin“, eine bunte, Varieté-ähnliche Mix-Show mit stets wechselnden Künstlern, konzipiert, produziert und präsentiert vom Kabarettisten Arnulf Rating und dem Maulhelden-Team. Nun feiert „Der Blaue Montag“ am 17. Juni seine 200. Show im Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ und […]

Weiterlesen.

Die ufaFabrik wird 40!

Die ufaFabrik wird 40!

In der Kulturoase in Berlin-Tempelhof wird den ganzen Sommer gefeiert. Es war am 9. Juni 1979, als das Gelände der ehemaligen UFA-Kopierwerke von fast 100 Berlinern „friedlich wieder in Betrieb“ genommen wurde. Sie wollten ihre Vision in die Tat umsetzen, gemeinsam zu leben und zu arbeiten, zusammen Musik, Theater und Circus zu machen und ihre […]

Weiterlesen.