Dramatische Verwicklungen in düster-archaischer Welt

Dramatische Verwicklungen in düster-archaischer Welt

Am 21. Mai feiert Aribert Reimanns Oper „Medea“ ihre Berliner Erstaufführung an der Komischen Oper – Nicole Chevalier übernimmt die Titelpartie der tragischen Außenseiterin. Mit Medea setzt die Komische Oper ihre Serie von Neuproduktionen zeitgenössischer Musiktheaterwerke fort. Aribert Reimanns 2010 mit großem Erfolg uraufgeführte Oper ist erstmals in Berlin zu erleben. Ensemblemitglied Nicole Chevalier übernimmt […]

Weiterlesen.