Umgang mit FFP2-Tragepflicht: Arbeitgeber muss Pausenzeiten festlegen

Umgang mit FFP2-Tragepflicht: Arbeitgeber muss Pausenzeiten festlegen

Gibt es am Arbeitsplatz eine Tragepflicht für FFP2-Masken, muss es auch festgelegte Trage- und Erholungszeiten geben. Das erklärt Stefan Mayer von der Präventionsabteilung der Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW). Dazu müssen Arbeitgeber eine Gefährdungsbeurteilung vornehmen. Die Tragezeit und die Dauer der Pausen richten sich dann zum Beispiel nach der Schwere der Tätigkeit, den Arbeitsbedingungen vor […]

Weiterlesen.

Wer zahlt die Weiterbildung?

Wer zahlt die Weiterbildung?

Berufstätige müssen ihr Wissen regelmäßig erweitern. Wann ihre Arbeitgeber dafür aufkommen müssen.  Die Verantwortung für die Weiterbildung liegt in der Regel beim Einzelnen. Aber es kann sich lohnen, mit dem Arbeitgeber über das Thema zu sprechen. Schließlich haben auch Unternehmen ein Interesse an Mitarbeitern, die beruflich auf dem aktuellen Stand sind. „Manche Angebote sind vertraglich, […]

Weiterlesen.

Mitarbeiter „mitnehmen“

Die fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt hat tiefgreifende Konsequenzen für die meisten Arbeitnehmer. Um die Akzeptanz für die Veränderungen zu erhöhen, sollten Unternehmen darauf achten, dass die Mitarbeiter auf die „Digitalisierungsreise“ mitgenommen werden, mahnt Klaus Depner, Manager Health & Human Safety beim führenden Personaldienstleister Randstad Deutschland: „Ein solcher Changeprozess verlangt nach Verständlichkeit und Transparenz in der […]

Weiterlesen.

Digitaler Dauerstress

Digitaler Dauerstress

Unternehmen müssen Mitarbeiter vor Überforderung schützen. Beim Thema Arbeitsschutz geht es längst nicht mehr nur um Sicherheitskleidung und Rückenschule – große Gesundheitsgefahren lauern auch in der Digitalisierung der Arbeitswelt. Vor allem die permanente Erreichbarkeit kann bei Arbeitnehmern enormen Stress verursachen. Einer Randstad Umfrage zufolge empfindet weit mehr als jeder Zweite die Verschmelzung von Privat- und […]

Weiterlesen.

Schöne neue Arbeitswelt

Technik: Viele Arbeitnehmer ziehen persönliche Meetings vor. Videokonferenzen ersetzen in der modernen Arbeitswelt immer häufiger klassische Meetings. Zeit und Reisekosten werden damit eingespart, der visuelle Kontakt zu Kollegen oder Geschäftspartnern ist dennoch vorhanden. Schöne neue Arbeitswelt? Die weitaus meisten Arbeitnehmer sind nicht dieser Meinung. 90 Prozent halten persönliche Meetings am Konferenztisch noch immer für die […]

Weiterlesen.