Anti-Rechts-Festival in Neukölln

Anti-Rechts-Festival in Neukölln

Bündnis Neukölln ruft zum Mitgestalten für einen vielfältigen Bezirk auf. Im nunmehr dritten Jahr in Folge organisiert und veranstaltet das Bündnis Neukölln das Festival „Offenes Neukölln“. Vom 24. bis 26. Mai soll im gesamten Bezirk drei Tage lang gemeinsam gefeiert, diskutiert und einander zugehört werden – vom Tempelhofer Feld bis zum Landwehrkanal und vom Hermannplatz […]

Weiterlesen.

Reuterkiez: Zeitzeugen gesucht

Projekt: Ausstellung bringt Anwohner zusammen. Arbeiterviertel, Problembezirk, Szenekiez – viel wurde in den vergangenen Jahrzehnten über Neukölln gesagt und geschrieben. SPD und Arbeiterwohlfahrt wollen den Erinnerungen der Menschen im Reuterkiez Raum geben und eine Brücke zur Gegenwart schlagen. Gesucht werden Erinnerungen, Fotos und Geschichten. Anhand alter Fotos und einem Austausch zwischen Zeitzeugen und den aktuellen […]

Weiterlesen.