Marzahn-Hellersdorf: Bezirksamt gibt Geld für Bürgerprojekte

Eine Lernwerkstatt, eine Gedenktafel, ein Schülerhaushalt und die Grünstreifengestaltung mit bienenfreundlichen Blumen belegten bei der Vergabe des Bürgerbudgets in Marzahn-Hellersdorf die vorderen Plätze. 

Bereits zum dritten Mal stellt das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf in diesem Jahr ein Bürgerbudget in Höhe von 200.000 Euro pro Haushaltsjahr für kleinere Vorschläge mit Kosten von bis zu je 20.000 Euro zur Verfügung. Unter dem Motto “Mischen sie mit” konnten Bürgerinnen und Bürger sowie Kinder und Jugendliche selbst über die Verwendung eines Teils des Bezirkshaushaltes mit bestimmen und legten ihre Favoriten fest. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte über die Vorschläge in diesem Jahr nur online abgestimmt werden.

Insgesamt 63 Vorschläge standen zur Abstimmung. 24 Vorschläge – jeweils 12 Vorschläge im Haushaltsjahr 2022 und 2023 – werden nun finanziert

Das “Siegertreppchen” der genehmigten Projekte

Mit 215 Stimmen erreichte der Vorschlag für die Errichtung einer Gedenktafel für Nguyen Van Tú in der Nähe des Brodowiner Rings in Marzahn-Mitte den ersten Platz. Der Vorschlag „Schüler*innenhaushalt für 2022 und 2023 ermöglichen“ belegte mit 196 Stimmen Platz zwei. Mit dem Budget können die Schülerinnen und Schüler selbst Anschaffungen für ihre Schule auswählen.

Auf dem 3. Platz landete der Vorschlag „Kreativ- und Lernwerkstatt in der Peter-Pan-Grundschule ausstatten“, der 181 Stimmen auf sich vereinen konnte und damit die im Aufbau befindliche Kreativ- und Lernwerkstatt der Schule unterstützen soll. Mit in den genehmigten Top-Vorschlägen: Gestaltung der Grünstreifen auf Marzahn-Hellersdorfer Straßen mit bienen- und insektenfreundlichen Gewächsen. 

Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) begrüßte den Beschluss und die rege Beteiligung: „Mit dem Bürgerbudget können pro Jahr zwölf Vorschläge relativ schnell umgesetzt werden. Die auch in Pandemie-Zeiten gute Beteiligung und die zahlreichen Vorschläge zeigen, wie gut das Bürgerbudget angenommen wird.“ Die Vorlage des Bezirksamtes steht zum Download zur Verfügung. Einen genauen Überblick zu den Vorschlägen zum Bürgerbudget mit Stimmenergebnis und Kostenhöhe erhalten Interessierte auch auf der Internetseite des Marzahn-Hellersdorfer Bürgerbeteiligungsverfahrens. 

www.mischen-sie-mit.de

Datum: 4. Mai 2021, Text: red/ylla, Bild: IMAGO / Cavan Images