Berlin-Spandau: Geschichten zur Freilichtbühne gesucht

Freilichtbühne an der Zitadelle

Die Freilichtbühne an der Zitadelle in Spandau feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen.

Unter dem Motto „Das wird ihr Sommer – die Freilichtbühne wird 100“  lädt die Freilichtbühne an der Zitadelle in diesem Jahr zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Der eigenen Geschichte widmet sie sich mit einer Ausstellung, die in Kooperation mit dem Stadtgeschichtlichen Museum Spandau entsteht.

In Vorbereitung dafür sucht das Museum nach persönlichen Geschichten, Erlebnissen und Erinnerungen von ehemaligen Besucher, Künstlern und Mitarbeitern der Freilichtbühne. Dazu sind besonders Fotografien, Eintrittskarten, Veranstaltungsprogramme und Plakate, aber auch Dokumente und Objekte zu Aufführungen, Proben oder der Instandhaltung der Freilichtbühne willkommen, heißt es in einem Aufruf des Stadtgeschichtlichen Museums.

Die Einrichtung freue sich über jeden Hinweis unter folgenden Kontaktdaten:

(030) 354 94 43 00
info@zitadelle-berlin.de
https://www.zitadelle-berlin.de/museen/stadtgeschichtliches

Datum: 21 Februar 2021, Text: red/nm, Bild: