Treptow-Köpenick: Neues Angebot für Nachbarn im Kosmosviertel

Auch wenn die offizielle Premiere leider erst nach den pandemiebedingten Einschränkungen stattfinden wird: Das neue kosmosSTUDIO in der Altglienicker Ortolfstraße 200 gilt ab sofort als eröffnet.

Nachbarn und ihre Ideen sind ab sofort herzlich willkommen, im neu eröffneten kosmosSTUDIO und dem bereits bekannten und gegenüberliegenden Kiezladen der Möglichkeiten, dem WaMa im Altglienicker Kosmosviertel.

Betrieben werden beide Einrichtungen vom hier bekannten Träger WeTeK gGmbH. In Kooperation mit dem Quartiersmanagement, der Stadt und Land und anderen Bildungseinrichtungen. Ab sofort können in den ehemaligen Büroräumen nachbarschaftliche Initiativen für verschiedene Zielgruppen, Generationen und Themen umgesetzt werden.

Vielfältige Angebote

“Es wird hier in Zukunft Platz für Computernutzung, für Arbeiten zum Re- und Upcycling und gemeinsames Kochen, Werkeln und Basteln geben”, erklärt Diana Wintrich, eine der sechs Projektmitarbeiterinnen vor Ort. “Im neuen, sogenannten KreativHUB soll es Angebote mit Handarbeit, eine Fahrradwerkstatt und Raum für Begegnung geben”, erklärt sie. Nach Möglichkeit sollten Anwohner die Angebote sogar selbst vorschlagen und gestalten. Alle kreativen Nachbarn seien dazu herzlich willkommen. “Wenn es die Corona-Bedingungen zulassen, wollen wir auch eine echte Eröffnungswoche hier vor Ort starten. Im Moment dürfen wir leider noch keine Nachbarn zu Aktionen hier empfangen”, so Diana Wintrich.

Angebot in der WaMa bleibt weiterhin bestehen

In der gegenüberliegenden WaMa treffen sich außerhalb von Corona weiterhin diverse Gruppen zum Basteln, Filmeschauen, Skatspielen oder zum gemeinsamen Essen. Neue Mitglieder sind übrigens auch hier immer gerne gesehen. Außerdem finden regelmäßige Beratungsangebote statt. 

kosmosSTUDIO:
Ortolfstraße 200, 12524 Berlin
Telefon: (030) 34 62 07 08
E-Mail: kosmos@wetek.de

Datum: 18. Februar 2020, Text: red, Bilder: Wetek gGmbh,