Berlin-Reinickendorf: Advent mal anders im Lettekiez

Corona-Advent-im-Lettekiez

Jeden Tag ein weihnachtliches Highlight: Ein Lebendiger Adventskalender wird vom 1. bis zum 24. Dezember im Lettekiez geboten. Weihnachtliche Freiluftangebote ermöglichen Begegnungen an verschiedenen Orten in dem Quartier in Reinickendorf-Ost.

Auch 2020 heißt es wieder „Es weihnachtet schon sehr rund um den Lettekiez!“. Trotz des Covid-19-Virus und den damit verbundenen Hygienemaßnahmen und Einschränkungen plant das Quartiermanagement (QM) Letteplatz ein vielseitiges Programm.

“Alle Bewohner sind herzlich eingeladen, zu den begehbaren Adventstüren zu kommen, gemeinsam Zeit trotz Abstand miteinander zu verbringen und eine Adventszeit voller Begegnungen im Lettekiez zu genießen”, heißt es in einer Ankündigung des QM.

Viele Partner arbeiten an dem weihnachtlichen Programm im Kiez

Gemeinsam mit Bewohnern, Initiativen, Gewerbetreibenden, Einrichtungen und weiteren Akteuren des Quartiersmanagementgebiets Lettekiez soll wieder ein buntes weihnachtliches Programm initiiert werden und an verschiedenen Tagen an unterschiedlichen Orten im Kiez viele Begegnungsmöglichkeiten stattfinden.

Wegen der Pandemie wird vieles im Freien stattfinden. So wird es am 6. Dezember einen Ökologischen Spaziergang und am 9. Dezember eine Kiez-Rallye der Netzwerkgruppe Lette Nachbarn in weihnachtlicher Atmosphäre rund um den Letteplatz geben. Am 13. Dezember folgt eine “DenkMalTour: Stolpersteine in und um den Lettkiez”.  Am 19. Dezember steht eine kleine Historische Kiezführung rund um den Letteplatz auf dem Programm. Alle Veranstaltungen sind kostenlos und finden unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften statt.

Weihnachtsgeschenke nach Ladenschluss suchen

Die Evangeliums-Kirchengemeinde lädt die Menschen zur Adventszeit zu unterschiedlichen Begegnungsanlässen ein. Außerdem wird es wieder Weihnachtslesungen geben, die “Buchhandlung am Schäfersee” lädt zum entspannten Stöbern nach Weihnachtsgeschenken nach Ladenschluss im gesamten Dezember ein und im M5 wird gebastelt.

Geplant sind zudem ein Weihnachtskonzert mit Zuckerwatte und Gegrilltem  in Kooperation mit der Berliner Help Stiftung am 4. Dezember auf dem Franz-Neumann-Platz. Ferner sind einige Hofkonzerte vorgesehen: Dann können Nachbarn Livemusik auf Abstand und doch ganz unmittelbar – exklusiv von Ihrem eigenen Fenster oder Balkon aus – erleben.

Programmhefte liegen im Kiez aus

Darüber hinaus laden viele weitere Programmpunkte in der Vorweihnachtszeit in den Lettekiez ein. Aktuelle Veranstaltungshinweise sowie kurzfristige Änderungen stehen auf der Website des Quartiersmanagements Letteplatz.  Zudem liegen Programmhefte in der “Buchhandlung am Schäfersee”, im M5, in der Bibliothek am Schäfersee sowie im Büro des Quartiersmanagements Letteplatz aus.

Datum: 28. November 2020, Text: red, Bild: imago images/Future Image