Steglitz-Zehlendorf: Der Botanische Garten bleibt geöffnet

Amerikasee_Herbst_Botanischer-Garten_

Lust auf Abwechslung im Lockdown? Der Botanische Garten Berlin bleibt offen für Besucher, wenn auch mit Einschränkungen.

Mit der neuen Corona-Verordnung mussten am 2. November viele Einrichtungen ihre Türen für den Publikumsbetrieb schließen. Der Botanische Garten Berlin ist von den Vorgaben nicht betroffen. Zumindest nicht flächendeckend: Das Freigelände ist täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Die Gewächshäuser sind allerdings bis auf Weiteres geschlossen.

Der Eintritt ist nur mit einem vorab erworbenen Onlineticket für sechs Euro oder ermäßigt drei Euro möglich. Die Tickets geben ein einstündiges Einlassfenster vor und gelten für bis zu 4 Stunden Aufenthalt im Garten. Darüber informiert die Leitung der Einrichtung.

Naturgenuss und Erholung im Freien

Direktor Thomas Borsch: „Wir freuen uns, dass wir die Freianlagen weiter geöffnet lassen dürfen – und damit den Berlinern einen Ort des Aufatmens, des Naturgenusses und der Erholung in diesen Tagen bieten können. Der Garten zeigt sich gerade in seinen schönsten Herbstfarben und wie sehr ein Spaziergang im Grünen zum körperlichen und seelischen Wohlbefinden beitragen kann ist ja unumstritten.” Für einen entspannten Besuch stehen beim Botanischen Garten die Sicherheit und die Gesundheit der Gäste und des Personals im Vordergrund, betont Borsch.

Führungen fallen aus

Daher greifen eine Reihe von Auflagen. Öffentliche Führungen finden im gesamten November nicht statt. Der Besuch ist maximal für Angehörige des eigenen Haushaltes und zwei weitere Personen aus verschiedenen Haushalten oder eines weiteren Haushaltes gestattet. Zudem gilt eine Personenobergrenze von höchstens zehn zeitgleich anwesenden Personen. Das gilt nicht für Kinder bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres aus einer gemeinsamen Betreuungs- oder Unterrichtsgruppe.

Nur auf dem ausgewiesenen Liegerasen vor den Gewächshäusern ist eine Erholungspause im Mindestabstand von fünf Metern erlaubt, jedoch kein Picknick. Eine Übersicht zu sämtlichen Corona-Auflagen gibt es auf der Website des Botanischen Gartens Berlin. Dort finden sich auch weitere Informationen zum Ticketverkauf.

Datum: 8. November 2020, Text: red, Bild: I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin