Podcast: Sexgeschichten aus dem Gesundheitsamt Neukölln

Podcast Neukölln Gesundheitsamt

Wie bekommt man junge Leute dazu, sich über Corona und alles, was dazu gehört, zu informieren? Das Gesundheitsamt im Corona– Hotspot Neukölln versucht es mit einem wöchentlichen Podcast. Und dort ging es neulich auch um (viel) Sex. 

Wichtige Fragen klären Dr. Christine Wagner, die Leiterin des Strategiestabs, und Schauspieler Serkan Cetinkaya („Tiger – die Kralle von Kreuzberg“, „Männerhort“) online im Podcast des Gesundheitsamtes Neukölln. Etwa die Frage, ob man während der Quarantäne den Müll rausbringen oder zum Briefkasten gehen darf. Auch der Garten oder der Balkon seien kein Problem. Aber natürlich dürfe man nicht selbst einkaufen oder gar eine Party feiern. Jung, spritzig und lustig informieren die beiden im  Podcast über die größten Fragen rund um Corona. Und da ist auch die eine oder andere außergewöhnliche Geschichte aus ihrem Arbeitsalltag dabei.

Sex in der WG in Neukölln

Der jüngste Podcast vom Mittwoch, 4. November, gibt zudem Einblicke in lustige Gespräche, die Serkan Cetinkaya als Mitarbeiter bei der Corona-Hotline geführt hat. Dort erzählte er etwa von einer jungen Anruferin aus einer WG, die befürchtete, infiziert zu sein.

Ein Ausschnitt von seinen Erzählungen im Podcast: „Ich fragte: Hatten sie 1,50 Meter Abstand zur positiv getesteten Person? Sie: Nein. Ich: Wie eng war denn der Kontakt? Sie: Wir hatten Sex. Ich: Und hatten Sie an dem Abend weiteren engen Kontakt zu anderen Mitbewohnern? Sie: Ja. Ich: So körperlichen? Sie: Ja.”

Deshalb wollte Cetinkaya die Personalien der WG-Bewohner aufnehmen: „Ich: Wie heißt denn ihr Freund? Sie: Wieso Freund? Das war nur so. Ich: Ach so, Sie sind Single! Sie: Nein, mein Freund wohnt in einer anderen WG. Ich: Zu dem hatten sie ja dann keinen Kontakt. Sie: Doch, wir hatten am nächsten Tag Sex.“ Am Ende musste er zwei WGs und deren Mitbewohner in Quarantäne schicken. 

Der Podcast klärt mit locker flockigen Erzählungen auf

Diese sehr lebensnahe Neuköllner Geschichte, die selbst der Ärztin ein Schmunzeln ins Gesicht zauberte, gibt es online zum Nachhören. Mit dem Podcast aus dem Gesundheitsamt und weiteren Callcenter-Geschichten geht es im Feierabendfunk des Amtes nächste Woche weiter. 

Datum: 3. November 2020, Text: Anna von Stefenelli, Bild: Gesundheitsamt Neukölln