Kalender für die Adventszeit – für jeden die passende Variante finden

Kalender für die Adventszeit gehören einfach zur Vorweihnachtszeit dazu. Sie steigern die Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest und sind auch optisch ansprechend.

Es gibt im Handel und in Online-Shops zahlreiche Kalender zum Verschenken, die meist mit Schokolade oder kleinen Geschenken befüllt sind. Noch persönlicher sind selbstgebastelte Varianten, bei denen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Häufig bekommen Kinder schöne Kalender, um ihnen die Adventszeit zu versüßen. Ferner freuen sich auch Familienmitglieder, Freunde und der Partner über einen schönen Adventskalender, der gekauft oder selbst gebastelt ist. Bei der Auswahl oder der Gestaltung des Geschenks stellt sich die Frage “Welches Modell passt zu der beschenkten Person?”. Im Trend liegen individuelle Kalender, die sich am Geschmack des Beschenkten orientieren. Im Folgenden erhalten Sie einige Adventskalenderideen und erfahren, was Sie bei der Auswahl und der Gestaltung des Kalenders beachten sollten. 

Kalender – abwechslungsreich gestalten 

Zuerst sollten Sie sich Gedanken über den Empfänger des Adventskalenders machen und sich dabei genau überlegen, welche Vorlieben die beschenkte Person hat. Wenn Sie ein Thema gefunden haben, können Sie sich daran orientieren. Ist die beschenkte Person ein Schokoladen-Liebhaber, dann ist ein Adventskalender mit Schokolade das Richtige. Wichtig ist, dass es sich um eine hochwertige Schokolade handelt und die richtige Sorte gewählt wird. Wer den Kalender selbst bastelt, kann ihn abwechslungsreich gestalten, indem neben der Schokolade auch andere Kleinigkeiten verschenkt werden. Um sich viel Zeit zu sparen, gibt es bereits fertige Tüten, Schachteln und Beutel, die mit Adventsgeschenken befüllt werden. Diese eignen sich für jedermann und lassen sich persönlich verzieren. Für Kinder sind Themen-Kalender eine gute Idee. Kleine Mädchen werden sich über einen Kalender mit Schokolade und den Lieblingsmotiven freuen. Beliebte Themen sind Pferde, Meerjungfrauen, Prinzessinnen und verschiedene Disney Figuren. Für Jungs eignen sich Kalender, die Dinos, Autos, Action Helden und Piraten als Thema haben. 

Hobbys und Interessen beachten

Wenn Sie Ihrem Partner oder einem Freund einen Kalender zu Adventszeit schenken möchten, sollten er zu den Interessen und Hobbys des Beschenkten passen. Für Modellbau-Fans eignet sich eine Variante, die aus kleinen Elementen aus der Modellbauwelt besteht. Für modeinteressierte Freundin sind Wellness und Beauty Geschenke die optimalen Füllungen für den Kalender. Dabei bieten sich unter anderem Lipgloss, Cremes, Lidschatten und Wimperntusche an. Dazu wird der Kalender zusätzlich mit Süßigkeiten gefüllt und schon hat man einen vielseitigen Kalender für die Adventszeit. Darüber hinaus eignen sich Geschenke, die gemeinsame Interessen widerspiegeln. So können Italien-Fans leckere Köstlichkeiten erhalten, um anschließend in der Weihnachtszeit gemeinsam zu kochen. Des Weiteren sind Wellness Kalender für alle ein gutes Geschenk, die eine Auszeit vom Alltagsstress brauchen. Zu den Kalender-Füllungen gehören Sprudelbad, Badesalz, Peeling, Duftkerzen, Shampoo, Duschgel und Entspannungsmusik. Wer ein größeres Geschenk machen möchte, kann einen Gutschein für eine Massage, Sauna oder Schwimmbad schenken. 

Kalender für Männer und Frauen

Kalender für die Adventszeit müssen nicht unbedingt selbst gebastelt werden, denn es sind zahlreiche Varianten mit Abwechslung erhältlich. In vielen Online Shops gibt es Kalender für Männer mit verschiedenen Füllungen. Männerpflege Kalender sind eine gute Wahl. Denn auch Männer freuen sich über Pflegeprodukte. Die fertigen Kalender zeichnen sich durch ein schlichtes Design aus. Zu den Füllungen gehören Gesichtscreme, Lippenbalsam, After Shave und Handcreme. Für Frauen ist der individuelle Tee-Kalender eine schöne Geschenkidee. Der Kalender ist mit verschiedenen hochwertigen Teesorten gefüllt und schenkt jeden Tag ein paar Minuten Entspannung. Der Kalender lässt sich mit Fotos bedrucken, sodass Sie ein persönliches Geschenk überreichen können.

Datum: 30. September 2020, Text: red., Bild: iStock/Getty Images Plus/subwaytree