Strandbad Weissensee öffnet wieder

Das Strandbad empfängt immer mittwochs bis sonntags Besucher.

Die ersten Freibäder haben bereits seit mehreren Wochen geöffnet. Nun zieht das Strandbad Weissensee nach. Ab dem 3. Juli, mittwochs bis sonntags hat das Strandbad an der Berliner Allee 155 nun von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Zwischen 14 und 15 Uhr wird das Bad dann gereinigt und desinfiziert, bevor es noch einmal bis 19 Uhr für Besucher öffnet.

„Zudem können wir donnerstags, freitags und samstags die Bar in der Zeit von 19.30 Uhr bis 23 Uhr wieder öffnen“, erklärt Geschäftsführer Alexander Schüller. Er freut sich darüber, dass nun wieder „ein bisschen Normalität einkehrt“. Im gesamten Bad gelten die bekannten Corona-Regelungen für Frei- und Sommerbäder. Die Eintrittskarten können wie gewohnt an der Kasse gekauft werden, ein Online-Ticketing wie in den anderen Freibädern gibt es am Weißen See nicht. Die Karten für das Bad kosten 5,50 Euro für Erwachsene, 3,30 für Schüler und Studenten, eine Familie (drei Personen) zahlt zehn Euro. Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten und aktuellen Veranstaltungen gibt es online.

Datum: 3. Juli 2020, Text: red., Bild: imago images/Jürgen Ritter