Senat gibt grünes Licht für Freibäder

Vergangene Woche kam endlich das von vielen erhoffte grüne Licht für die Berliner Freibäder. Sie sollen ab dem 25. Mai wieder öffnen dürfen.

Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) freuen sich, dass die Sommerbäder auch in diesem besonderen Sommer öffnen können. Allerdings wird dies völlig anders stattfinden müssen, als die Berliner das gewohnt sind, heißt es von dem Unternehmen. „Derzeit sind wir mit der zuständigen Senatsverwaltung in der Abstimmung eines Konzeptes zu den Modalitäten eines Badebetriebes, bei dem die gültigen Infektionsschutzregeln eingehalten werden“, sagt Johannes Kleinsorg, Vorstandsvorsitzender der Berliner Bäder-Betriebe.

Viele Details müssen noch geklärt werden

Das Konzept werde auch das Öffnungsdatum der einzelnen Bäder enthalten, welches heute aber noch nicht feststeht. Auch wird festgelegt werden, wie viele Personen sich gleichzeitig im Bad aufhalten und wie viele Badegäste zur gleichen Zeit baden dürfen. Vor einer Eröffnung der Bäder sind Genehmigungen der Amtsärzte erforderlich. Wie und ab wann die Bäder öffnen, erfahren Sie zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

Datum: 12. Mai 2020, Text: red., Bild: imago images/Andreas Gora