The Drivery GmbH: Unterstützung für Startups

The Drivery GmbH: Unterstützung für Startups

Startups können sich formlos per E-Mail bei der The Drivery GmbH für das „Corona Buster Program“ bewerben. Jury entscheidet über Aufnahme.

Auch für viele Startup-Unternehmen stellt die Corona-Krise eine Herausforderung dar. Inzwischen gibt es einige Förderprogramme und Hilfspakete für junge Unternehmer. Eines davon stammt von der The Drivery GmbH, einer Plattform für Mobilitätsinnovation. Mit dem sogenannten „Corona Buster Program“ soll es Startups möglich sein, kurzfristig in den Wachstumsmodus zurückkehren zu können. Die Drivery ermöglicht Startups im Mobilitätssektor Infrastruktur und fördert Synergien. Beides wird ausgewählten Unternehmen im Rahmen des Programms kostenfrei im Ullsteinhaus am Tempelhofer Hafen für zwei Monate zur Verfügung gestellt.

Gegenseitige Hilfe

„Menschen in der Nachbarschaft helfen sich gegenseitig und die gleiche Solidarität finden wir auch unter Unternehmen“, zeigt sich Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) erfreut über die Initiative. „In diesen schwierigen Zeiten ist es umso wichtiger, dass wir alle zusammenhalten.“ Unternehmen können sich formlos per Mail an buster@thedrivery.berlin um eine Programmteilnahme bewerben. Nach einem direkten Gespräch entscheidet eine Jury über die Aufnahme. 

Datum: 7. Mai 2020, Text: Redaktion, Bild: imago images/Jürgen Ritter