Marzahn und Lichtenberg: Ersatzverkehr für Tramlinien M5, M6 und M8

BVG saniert Gleise auf der Allee der Kosmonauten.

Geschäfte bleiben geschlossen, Veranstaltungen fallen aus – aber BVG und S-Bahn halten den Betrieb und ihre Infrastruktur aufrecht. Und weil das auch für die Zeit nach Corona gelten soll, werden während des Lock-Downs Schienen, Fahrzeuge und Bahnhöfe gewartet und saniert. 

Vom 20. April, ab 4.30 Uhr, bis zum 24. April, circa 23.30 Uhr, finden Gleisbauarbeiten in der Allee der Kosmonauten statt. In dieser Zeit fährt die Straßenbahnlinie M8 nicht wie gewohnt. Zusätzlich gibt es Änderungen für die Linien M5 und M6. Außerdem wird nachts am S-Bahnhof Landsberger Allee ein neuer Aufzug eingebaut.

Tagsüber

Von circa 4 Uhr morgens bis nachts gegen 1 Uhr fährt die Straßenbahnlinie M8 zwischen Ahrensfelde/Stadtgrenze und Allee der Kosmonauten/ Rhinstraße weiter zur Gehrenseestraße sowie zwischen S+U-Station Hauptbahnhof und Herzbergstraße /Siegfriedstraße weiter zum Betriebshof Lichtenberg beziehungsweise S+U-Bahnhof Lichtenberg/Gudrunstraße.

Ersatzweise sind Busse zwischen Allee der Kosmonauten/Rhinstraße und Herzbergstraße/Siegfriedstraße unterwegs. Da die Busse nicht auf direktem Wege zwischen den beiden Haltestellen verkehren können, verlängert sich die Fahrzeit. Außerdem ist die Straßenbahnlinie „E“ zwischen Ahrensfelde/Stadtgrenze und Landsberger Allee/Petersburger Straße via S-Bahnhof Marzahn im Einsatz.

Nachts

Zwischen circa 1 Uhr bis 4 Uhr morgens verkehrt die M5 zwischen Zingster Straße und Oderbruchstraße und fährt von dort weiter zum Betriebshof Lichtenberg beziehungsweise S+U-Bahnhof Lichtenberg/Gudrunstraße. Des Weiteren fahren die Bahnen vom S-Bahnhof Hackescher Markt zur Haltestelle Landsberger Allee/Petersburger Straße und von dort in Richtung Kniprodestraße/Danziger Straße.

Die Bahnen der Linien M6 sind zwischen Riesaer Straße und Oderbruchstraße im Einsatz. Von dort fahren sie weiter zum Betriebshof Lichtenberg beziehungsweise S+U-Bahnhof Lichtenberg/Gudrunstraße. Die Straßenbahnlinie M8 fährt von Ahrensfelde/Stadtgrenze zur Allee der Kosmonauten/ Rhinstraße und von dort zur Gehrenseestraße.

Für alle drei Linien sind Busse ersatzweise zwischen Allee der Kosmonauten/ Rhinstraße und Landsberger Allee/Petersburger Straße unterwegs. Fahrgäste der Linien M5 und M6 nutzen den Ersatzverkehr zwischen Landsberger Allee/Oderbruchstraße und Landsberger Allee/Petersburger Straße.

Datum: 17. April 2020, Text: Redaktion, Bild: Stefan Bartylla