“Nur eine Frau”: Podcast zum Film

Folge anlässlich des “Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen”.

Heute Abend, 20.15 Uhr, zeigt der TV-Sender One den Film „Nur eine Frau“, den gestern Abend bereits Das Erste zeigte. Der Film thematisiert das Leben und die Ermordung von Hatun Aynur Sürücü, deren Todestag sich am 7. Februar zum 15. Mal jährt.

Im Rahmen einer Veranstaltung der Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragten des Berliner Bezirks Tempelhof-Schöneberg anlässlich des “Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen” im vergangenen Jahr entstand eine Podcastfolge zu dem Film „Nur eine Frau“. Hier diskutieren Samia El-Dakhoul und Cima-Nadja Samadi, zwei Referentinnen von ufuq.de, die Themen und Motive des Filmes unter den Themenschwerpunkten antimuslimischer Rassismus und Frauenrechte. Der Podcast steht unter dem Titel „Nur eine Frau – Wenn ein Film Gutes will, aber Klischees reproduziert”.

Die Podcastfolge findet sich hier

Datum: 30. Januar 2020, Text: red, Bild: imago images/Jürgern Ritter