Berlin-Wedding: Tanzfestival für junges Publikum in den Uferstudios

An acht Tagen präsentiert das Festival Produktionen aus ganz Europa.

In den Uferstudios kommen Tänzer und Tanzfreudige immer auf ihre Kosten. Im Januar bietet das Programm in den Hallen an der Uferstraße 8 (Tor 2) mit der „Offensive Tanz“ Tanz- und Vermittlungsformate für Menschen zwischen null und 18 Jahren.

Feier und Tanz

„Als Zusammenschluss von vier erfahrenen Partnern aus der zeitgenössischen Tanz- und Theaterszene für Kinder und Jugendliche (Purple – Internationales Tanzfestival für junges Publikum, Tanzkomplizen, Theater Strahl und Theater o.N.) verbessern wir Austausch und Vernetzung der Akteure in diesem Bereich und etablieren den Tanz für junges Publikum nachhaltig in der Berliner Öffentlichkeit“, heißt es von den Machern. Am 19. Januar startet das Kooperationsprojekt für junges Publikum offiziell im Rahmen von Purple – Internationales Tanzfestival für junges Publikum. Zu der öffentlichen Veranstaltung sind Interessierte ab 18.30 Uhr im Studio 1 der Uferstudios in (Badstraße 41a, Tor 1 oder Uferstraße 8/23, Tor 2) eingeladen. Im Anschluss an die Projektvorstellung und den Website-Launch gibt es ein kleines Get-Together für den Austausch.

Im Rahmen des Internationalen Tanzfestivals finden in den Uferstudios dann noch weitere Veranstaltungen statt. An insgesamt acht Tagen präsentiert das internationale Festival zehn Tanz-Produktionen aus Schweden, Spanien, der Schweiz, Deutschland und den Niederlanden mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche für Tanz zu begeistern und auf zeitgenössische Performances neugierig zu machen. Das gesamte Festival-Programm vom 19. bis zum 26. Januar und weitere Informationen zur „Offensive Tanz“ gibt es außerdem im Internet.

Datum: 18. Januar 2020, Text: Red., Bild: imago images/PEMAX