Berlin-Lichtenberg: Fotowettbewerb zur Nacht der Politik

Rathaus-Lichtenberg

Motto lautet in diesem Jahr „Verborgene Schönheiten”.

Anlässlich der „Nacht der Politik 2020“ lobt Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) wieder einen Fotowettbewerb aus: „Zeigen Sie uns die verborgenen Schönheiten des Bezirkes und lassen Sie uns teilhaben an Ihrem Blick für Lichtenberg. Mitmachen darf die ganze Welt, es muss sich nur um einen Ort im Bezirk handeln“, lautet dazu seine Aufforderung. Unter allen Einsendungen unter dem Motto „Verborgene Schönheiten“ werden drei Preisträger ermittelt, die am 6. März zur Politiknacht und in in den Rathausnachrichten präsentiert werden. Zu gewinnen gibt es unter anderem Eintrittskarten für den Tierpark und Kinogutscheine.

Jeder Teilnehmer darf ein Foto in Papierform (mindestens DIN A5) oder ein digitales Bild (mindestens 11 × 15 Zentimeter und 300 dpi) im Raum 118 oder 112 im Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 persönlich einreichen oder per E-Mail unter dem Stichwort „Verborgene Schönheiten“ an die Pressestelle schicken. Bitte die Angabe von Name,, Alter, Adresse, Telefonnummer und Titel des Werkes nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 21. Februar.

pressestelle@lichtenberg.berlin.de

Datum: 20.12. 2019, Text und Bild: BA Lichtenberg