Berlin-Gesundbrunnen: Liesenbrücken sollen Hotel werden

Industriedenkmal könnte bald für Öffentlichkeit zugänglich sein.

Es wäre ein wahrlich außergewöhnliches Bauvorhaben, das bald an den Liesenbrücken verwirklicht werden könnte. Dort soll in den kommenden Jahren ein Co-Working und Co-Living-Konzept nach Plänen der Berliner Architekten Ana Salinas und Gilbert Wilk umgesetzt werden. Büros sollen demnach in den historischen Liesenbrücken entstehen, ein Hotel ist für den dreigeschossigen Bau an der Scheringstraße 2 vorgesehen. Ein weiterer kleiner Bau verbindet die beiden Teilen des Architekturprojekts. Konkrete Pläne dafür gibt es schon länger.

Bauantrag eingegangen

So könnte das Projekt auf den Brücken eines Tages aussehen.

Erst im vergangenen Jahr stellte die BBT Gruppe entsprechende Planungen vor. Diese könnten nun zumindest teilweise umgesetzt werden: Anfang Dezember ging ein entsprechender Bauantrag beim Bezirksamt ein. In diesem ist die Rede von einem „Neubau einer Beherbergungsstätte mit circa 340 Zimmern und Veranstaltungsfläche für 800 Personen“ an der Scheringstraße 2. Der besondere Charakter der vor 120 Jahren gebauten Liesenbrücken mit ihren Fachwerkbindern soll erhalten bleiben. Sie seien ein „Meisterwerk wilhelminischer Ingenieurskunst“, heißt es von den Planern. Die parallel neben der großen Brücke gelegene kleine Liesenbrücke soll zudem der Öffentlichkeit zugänglich gemacht – ebenso auch die umliegenden Grünflächen. Von einer „grünen Verbindungsachse“ zwischen dem Humboldthain und dem Park am Nordbahnhof ist die Rede. Eine solche Verbindung dürfte vielen im Bezirksamt und im Kiez entgegenkommen.

Umsetzung steht noch in den Sternen

Die denkmalgeschützten Liesenbrücken sind zwölf Meter hoch und neun Meter breit. Sie überspannen den Kreisverkehr, in dem Liesen-, Garten-, Schering- und Ackerstraße zusammentreffen. Wann tatsächlich mit dem Bau begonnen wird, steht allerdings noch nicht fest.

Datum: 19. Dezember 2019, Text: Katja Reichgardt, Bilder: imago images / Schöning, Wilk-Salinas Architekten