Zwei Tage Wedding pur

Der Stadtteil feiert sich wieder selbst.

Das Kulturfestival „2 Tage Wedding“, eine unabhängige Kultur – und Gewerbeinitiative, geht in sein drittes Jahr mit vollem Programm. Über 40 Aktive tragen auch in diesem Jahr dazu bei, den Stadtteil in den Fokus zu rücken und zu zeigen, dass Vernetzung und Eigeninitiative keine leeren Worte sein müssen. „2 Tage Wedding“ ist ein lebendiges Beispiel, wie mit ein wenig Geld und etwas Idealismus viel auf die Beine gestellt werden kann“, erklären die Veranstalter. Am 8. und 9. September gibt es für Besucher und Anwohner wieder ein umfangreiches und feines Programm aus Kultur, Bildung und Genuss im Wedding.

Vielseitiges Programm

Von Musik über Literatur, bildender Kunst und Gaumengenüssen – es ist für jeden etwas dabei. Auch die Wiesenburg ist bei dem Kulturfest dabei und präsentiert sich noch einmal allen Weddingern und Moabitern. Ebenso Teil des Festivals sind das Centre Français in der Müllerstraße, das Anti-Kriegs-Museum sowie einige Künstlergruppen wie „Wedding Art“, die sich im Rahmen des Festes vorstellen. Mit dabei sind auch der Gemeinschaftsgarten Himmelbeet, das Atelier von Oliver Arendt oder der „Feine Pinkel“ in der Burgsdorfstraße.

Viele Teilnehmer

Zu entdecken gibt es Ateliers verschiedener Künstler und Neues aus der lokalen Gastronomie. Vom Englischen Viertel bis zum Sprengelkiez können Kulturwanderer den Wedding an zwei Tagen in seiner bunten Vielfalt erleben. Unterstützt wird das ganze Projekt auch in diesem Jahr wieder von Carsten Siebke und der Stilbrand Designwerkstatt. Die passende, kostenlose Karte mit den jeweiligen Orten und Angeboten der Teilnehmer gibt es bereits jetzt vor Beginn der Kulturtage als Auslage in den verschiedensten Lokalen und Örtlichkeiten.

Premiere feierte das Kulturfest 2016. Letztes Jahr waren bereits mehr als 40 Locations beteiligt. Auch 2018 werden wieder zahlreiche Galerien, Läden und Restaurants mitmachen, um die kulturelle Vielfalt des Weddings zu zeigen. Die beteiligten Kieze sind Gesundbrunnen, Sprengelkiez und Soldiner Kiez, das Afrikanische Viertel, der Brüsseler Kiez, das Englische Viertel sowie der Antonkiez. Wer sich vorab über Teilnehmer und Programm in seinem Kiez informieren und erste Eindrücke über den Umfang der Veranstaltungen erhalten will, kann dies ab sofort auf der Webseite tun.

Datum: 2. September 2018, Text und Bild: 2 Tage Wedding/Patrick Albertin