Erntedankfest auf dem Weltacker

Projekt im Botanischen Volkspark Pankow lädt zum Saisonabschluss.

Schon einmal an einer Bantam-Maisernte teilgenommen oder das Getreidedreschen mit einer mehr als 100 Jahre alten Dreschmaschine erlebt? Auch wenn der eine oder andere jetzt mit dem Kopf nickt – er ist genau so wie alle „Unwissenden“ herzlich zum großen Herbst- und Erntedankfest auf den Weltacker im Botanischen Volkspark Pankow, Blankenfelder Chaussee 5, eingeladen. Am 30. September gibt es ein „fabulöses Programm“, so die Veranstalter.

Das Weltacker-Projekt stellt sich vor, aber auch die Mitglieder des Weltacker-Clubs und die internationalen Kooperationen werden sich präsentieren. Ab 12 Uhr feiert auch der Botanische Volkspark Blankenfelde sein Herbstfest und ab 14 Uhr werden große und kleine Besucher zu Work-Shops, Kinderschminken, Kürbis-Ernte, Ackermahlzeit und vielen weiteren Aktionen begrüßt.

Auf dem Weltacker ist jene Ackerfläche zu bestaunen, die für jeden Menschen auf der Welt zur Verfügung steht: Etwa 2.000 Quadratmeter. Das ist mehr als genug, um einen Menschen gut und gesund zu ernähren und auch noch mit Tee, Kaffee, Kakao, Baumwolle und ähnlichem zu versorgen. Mehr Informationen zu Aktionen, Gesprächsrunden, Workshops und vielem anderem gibt es im Internet.

Datum: 03.09.2018 Text: M. Wolf Bild: Fabienne Buchmann