Neuer Löwenladen öffnet am Kastanienboulevard

In der Schneeberger Strasse 19 direkt am Kastanienboulevard wird es bald laut und bunt: Der Löwenladen, ein Wohlfühlort für Eltern und Kinder, öffnet seine Pforten. Am 15. Juli, fällt der Startschuss.

Es wird gebastelt, gelesen, getanzt und vor allem werden Menschen beraten und bei der Antragstellung auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket unterstützt. „Auf der Eröffnungsfeier am Sonntag und an den einzelnen Aktionstagen wartet ein großes Programm auf Familien mit vielen Gästen und Aktionen,“ erläutert Librileo-Chefin Sarah Seeliger.

Hinter dem Konzept des Löwenladens steckt die Idee, Familien mit sozialen Problemen unter die Arme zu greifen und ihnen im Alltag zu helfen. Vom Zähneputzen bei den Kindern bis hin zur Hilfestellung zur Beantragung von Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket. Mit dem Löwenladen in der Schneeberger Straße veranstaltet das frühkindliche Leseförderprogramm Librileo gUG bereits seinen vierten Löwenladen. „Mit dem Löwenladen als Pop-Up Projekt im letzten Jahr konnten wir bereits viele Menschen in Berlin begeistern“, erzählt die dreifache Mutter Sarah Seeliger und blickt voller Vorfreude auf den neuen Standort: „Es ist uns eine ganz besondere Ehre noch einmal auf den Kastanienboulevard zurückzukehren. Wir freuen uns nun sehr für ein ganzes Jahr hierher zurückzukommen“, sagt Seeliger Der Löwenladen wird von Librileo gemeinnützig gemeinsam mit der Deutschen Wohnen und weiteren Partnern veranstaltet

Text: red, 12.07.2018
www.librileo.de