Zweites Freundschaftsspiel

Am 27. Mai kicken die 2. Herren der SG Prenzlauer Berg gegen ein englisches Team

Am 27. Mai, um 13 Uhr, findet das zweite deutsch-englische Freundschaftsspiel zwischen dem Charlemont Star FC und den 2. Herren der SG Prenzlauer Berg auf dem Fußballplatz Hans-Eisler-Straße 91 statt. Alle Vereinsmitglieder, Nachbarn, Fußballfans und Pankower Lokalpatrioten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Die Kicker von Charlemont Star FC sind bereits zum zweiten Mal in Berlin und auch bei der SG Prenzlauer Berg. Das erste Spiel fand 2011 statt. Damals gewannen die 2. Herren der SG Prenzlauer Berg mit 3:2. Es ist also zu erwarten, dass sich der Charlemont Star FC richtig ins Zeug legen wird, um diese Niederlage auszugleichen.

Aber das wollen die Jungs der SG Prenzlauer Berg, die in der Kreisliga spielen, natürlich nicht zulassen. Das bringt Spannung ins Spiel. Charlemont Star FC ist eine Herrenmannschaft und wurde 1957 gegründet. Der Club ist in West Bromwich beheimatet und spielt in der lokalen Liga der West Midlands. Zum Saisonschluss besucht die Mannschaft jedes Jahr verschiedene deutsche Mannschaften.

Die SG Prenzlauer Berg wurde am 4. August 1990 gegründet. Der Verein entstand aus der Fusion der Vereine BSG Minol Berlin und BSG Gebäudewirtschaft Berlin. Vereinsheim und Trainingsort sind die Sportanlage in der Hans-Eisler-Straße 91. Unter dem Motto „Ein Verein! Ein Kiez! Ein Team!“ sind bei der SG Prenzlauer Berg circa 300 Vereinsmitlieder als Spieler, Trainer, Betreuer und Schiedsrichter aktiv.

Wer Lust hat, einen friedlichen Fußballsonntag zu genießen, der ist herzlich eingeladen, beim Spiel dabei zu sein. Einfach vorbeikommen und sein Lieblingsteam anfeuern.

Datum: 21.05. 2018 Text: Redaktion Bild: Thinkstock/Digital Vision/Ryan McVay