Ankommen im Bezirk

Integration: Dialogabend im Rathaus Steglitz.

Wie und wo können Geflüchtete selbst mitmachen, mitgestalten und mitbestimmen? Wie kann die Arbeit von Willkommensinitiativen zukünftig aussehen? Wie sieht das zukünftige Integrationsleitbild im Bezirk Steglitz-Zehlendorf aus? Diese und viele andere Fragen zum Thema Integration werden bei einem Netzwerk- und Dialogabend am 14. Dezember diskutiert. Der Beginn ist um 18 Uhr im alten Bezirksverordnetensaal im Rathaus Steglitz (Schloßstraße 37).

„Seit Jahrzehnten kommen Geflüchtete nach Berlin. Ihnen Schutz zu bieten, gehört zu unseren demokratischen Grundwerten“, so das Bezirksamt. „Für die Geflüchteten geht es nun auch darum, die Sprache zu lernen, eine Wohnung, einen Ausbildungsplatz oder Arbeit zu finden.“ Der Senat bereitet in diesem Jahr ein Gesamtkonzept zur Integration und Partizipation Geflüchteter vor. Erwartet wird unter anderem der Integrationsbeauftragte von Berlin, Andreas Germershausen. Interessierte werden um eine Voranmeldung per E-Mail an dialog@integrationberlin.de gebeten.

(red)