Papierne Ausstellung in der Inselgalerie

Die formbare und  pflanzliche Seite des Papiers steht im Mittelpunkt der Arbeiten der Künstlerinnen  Jutta Barth und Astrid Weichelt. In ihrer gemeinsamen Ausstellung „Wer weiss“ zeigen sie in der Inselgalerie Bilder, Objekte und Installationen rund um Fragilität und Vergänglichkeit, die gefährdete Natur, kulturelle Zeichen, Abdrücke von Natur, Symbolen und Reliefs.

Die Ausstellung ist bis zum 13. Januar,  dienstags bis freitags von 14 bis 19 Uhr und samstags von 13 bis 17 Uhr, in der Inselgalerie an der  Petersburger Straße 76A zu sehen.

red.