Sonder-Repair-Café in der KlimaWerkstatt Spandau

Aktion zur europäischen Woche der Abfallvermeidung.

Vom 18. bis 26. November findet die europäische Woche der Abfallvermeidung statt. Diesjähriges Motto: „Gib Dingen ein zweites Leben“. Wie kann Reparatur in Deutschland gestärkt werden, um Abfälle zu vermeiden und damit die natürlichen Ressourcen im Sinne der Kreislaufwirtschaft und des Klimaschutzes zu schonen? Welche konkreten politischen Wege zur Förderung der Reparatur könnte es geben?

Mit einem Sonder-Repair-Café in der Mönchstraße 8 greift die KlimaWerkstatt Spandau das Jahresmotto am 21. November, 17.30 bis 21 Uhr, auf. Gerne unterstützen die freiwilligen Reparateure dabei, Fehler und Schäden an den mitgebrachten Geräten zu beheben und die Geräte zu retten. Und das heißt immer auch: Weniger Müll, weniger Ressourcenverbrauch für das nächste Einweg-Produkt. Außerdem werden verschiedene umweltschonende Arten der Kaffeezubereitungen demonstriert.

Red., Bild: anstiftung.de