Erfolgreiche Weinlese

Ehrenamt: Helfer unterstützten die Ernte.

Trotz Mehltau-Befalls erfolgreich war die Weinlese in der Gartenarbeitsschule am Sachsendamm: Stolze 450 Kilogramm Trauben haben die Erntehelfer sammeln können, die am ersten Oktoberwochenende zur Verstärkung der Bezirksamtsmitarbeiter und –verordneten gekommen waren. Betreut wurde die Weinlese von den ehemaligen Bezirksbürgermeistern Schönebergs, Michael Barthel und Rüdiger Jakesch, beide stehen dem Verein zur Förderung des Weinbergs und der Gartenarbeitsschule vor.

Die 2017er-Ernte ist sogar etwas größer ausgefallen als die in 2016. Die Trauben wurden sofort zur Winzergenossenschaft Meddersheim/Bad Kreuznach zur Kelterung gebracht. In einigen Monaten wird der Wein dann nach Berlin geliefert, wo er ausschließlich für repräsentative Zwecke im Rathaus verwendet wird.

(red)