Mein Kiez und ich

3 Fragen an…

Schauspieler Winfried Glatzeder

über Friedenau

Was ist Ihr Lieblingsort im Kiez?

Da ich in Friedenau wohne, gehe ich sehr gerne über den Friedhof, auf dem Marlene Dietrich und Helmut Newton ihre letzte Ruhe gefunden haben, in der Hoffnung, eines fernen Tages neben ihnen liegen zu dürfen. Außerdem hat mein Sohn Robert Glatzeder, da er in der Nähe wohnt, dann die Möglichkeit, täglich bei mir vorbeizuschauen und mein Grab zu pflegen.

Wo können Sie sich entspannen?

In der Garage beim Reparieren meines Fahrrads, meines Mopeds oder meines Autos.

Wo sehen Sie Ihren Kiez in zehn Jahren?

Da ich jetzt 72 bin und vorhabe, 93 zu werden (um die Rentenversicherung zu ärgern), hoffe ich, dass dann keine Dieselautos mehr in die Stadt dürfen und pro Familie nur ein Auto zugelassen ist. Elektroautos sollten überall umsonst parken können – dann kaufe ich mir einen elektrischen Rollstuhl mit Straßenzulassung.

Red.