Neue Kurse zum Thema Regenbogenfamilien

Die Volkshochschule (VHS) City West bietet in ihrem neuen Jahresprogramm erstmals Kurse und Veranstaltungen zum Thema Regenbogenfamilien an. Dafür kooperiert sie künftig mit der Evangelischen Familienbildung des Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf und dem Regenbogenfamilienzentrum des Lesben-Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg.

Gemeinsam haben sie Angebote entwickelt, die dazu beitragen sollen, dass Regenbogenfamilien als gleichwertige Familien anerkannt werden und frei von Benachteiligung und Diskriminierung leben können. Los geht es mit einer Informationsveranstaltung am 12. Oktober, 18 bis 21 Uhr, in der VHS City-West, Pestalozzistraße 40/41. Eine Anmeldung im Regenbogenfamilienzentrum ist erforderlich und kann per Mail an constanze.koerner@lsvd.de erfolgen.

(red)