Neue Ausstellung im Umweltladen

„Auf in den Süden“ zeigt Brandenburg.

Brandenburg besitzt einen besonderen Schatz: elf Naturparke, drei Unesco-Biosphärenreservate und den Nationalpark Unteres Odertal. Diese fünfzehn Nationalen Naturlandschaften bewahren die wohl schönsten und artenreichsten Gegenden des Landes. Wer die Vielfalt Brandenburgs noch nicht selber entdecken konnte, hat dazu ab dem 11. Oktober in der Berolina Galerie im Rathaus Mitte, Karl-Marx-Allee 31, Gelegenheit.

Bis zum 29. November zeigt der Umweltladen Mitte an dieser Stelle die Ausstellung „Auf in den Süden!“. Zu sehen sind Werke, die die Schönheit der brandenburgischen Landschaften zeigen – von Berlin bis zur Lausitz. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Die Eröffnung der neuen Ausstellung findet um 14 Uhr statt. Anschließend ist die Galerie von Montag bis Freitag, von 9 bis 18 Uhr, geöffnet.

(red)