Bürgeramt wird erweitert

Renovierung: Mit fünf neuen Service-Plätzen.

Wegen umfangreicher Baumaßnahmen bleibt das Bürgeramt in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 106 in 13059 Berlin ab Montag, 2. Oktober, für etwa sechs Monate geschlossen. Beantragte Dokumente können ab diesem Zeitpunkt im Bürgeramt 4, Große-Leege-Straße 103 in 13055 Berlin, zu den bekannten Öffnungszeiten abgeholt werden. Für einen besseren Service werden die Bedienplätze von bisher elf auf dann 16 Plätze erweitert. Sämtliche Elektro- und IT-Leitungen müssen erneuert werden. Danach ist auch unter anderem die Erneuerung des Fußbodenbelages notwendig.

Nach Abschluss der Baumaßnahmen wird das Bezirksamt einer noch größeren Zahl von Besuchern den guten Service der Lichtenberger Bürgerämter anbieten können, versprechen die Verantwortlichen aus dem Bezirksamt.

(red)