Neuer Neuland-Halbjahreskurs

Austausch: Ohne Angst in den Ruhestand.

Ab 25. Oktober, 10 bis 12 Uhr, beginnt im Seniorentreff Sprengelstraße 15 der neue Neuland-Halbjahreskurs für Menschen um die 60. Im Kurs haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, gemeinsam mit Gleichgesinnten sich dem Thema Älterwerden auf verschiedenste Weise zu nähern. Der Austausch mit Anderen, das Knüpfen von Kontakten, Anregungen und Impulse für den neuen Lebensabschnitt zu sammeln, gehören ebenso dazu, wie die Themenschwerpunkte Bildung und Freizeitgestaltung, gesunde Ernährung im Alter, Ehrenamt, Wohnformen, Sportangebote, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, Besichtigungen und vielem mehr.

Der Kurs endet am 25. April 2018. Die Teilnehmenden treffen sich jeden Mittwoch. Der Kurs ist ein Angebot, das sich an Frauen und Männer um die 60 Jahre richtet, die kurz vor dem Einstieg in den Ruhestand stehen oder diesen gerade vollzogen haben.“

(red)