Bald Feuerwehr am Volkspark Friedrichshain?

Bauvorhaben: Neue Pläne für die Werneuchener Wiese und den Bau einer Feuerwehrwache.

Was sollte nicht schon alles gebaut werden auf der Werneuchener Wiese, dem Areal am Rande des Volksparks Friedrichshain: Erst war der Bau einer Schule im Gespräch, dann war es die Containersiedlung, die hier entstehen sollte. Schließlich wurde es der provisorische Rewe-Supermarkt.

Der ist vor einem Jahr in die Pasteurstraße umgezogen. Seitdem wird wieder wild diskutiert und gemutmaßt. Einige wollen hier Volleyballfelder und ein Freibad errichten, andere sprechen sich für ein Krankenhaus oder den Bau bezahlbarer Wohnungen aus.

Seit einigen Monaten ist nun die Rede von der Errichtung einer neuen Feuerwehrwache auf dem verwahrlosten Stück Natur. Verlässliche Informationen über einen möglichen Baubeginn und Pläne für die Nutzung gibt es bislang aber nicht. „Das Bauvorhaben konnte aufgrund anderer prioritärer Maßnahmen bisher nicht umgesetzt werden“, so Stadtrat Torsten Kühne von der CDU. Da die aktuelle Investitionsplanung aber noch bis 2021 dauere, wird sich der Baubeginn wohl noch etwas hinziehen. Was in der Zwischenzeit auf der Werneuchener Wiese passiert, bleibt ungewiss.

red.