U18-Mobil fährt zur Wahlparty

Aktion: Im Karaoke Mobil werden Stimmen gesammelt.

Mit dem Schulstart geht auch das U18 Karaoke Mobil in Lichtenberg auf Tour. U18 ist eine der größten Bildungsinitiativen für Kinder und Jugendliche in Deutschland: Am Freitag, dem 15. September 2017, neun Tage vor der Bundestagswahl, können alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren aller Nationalitäten ihre Stimme abgeben. Neben der politischen Bildungsarbeit im Rahmen des Projektes U18, werden auch Stimmen von Kindern und Jugendlichen gecastet. Wer noch keine 18 Jahre alt ist und sich mit oder ohne Band präsentieren will, der sollte auf den Tourenplan schauen und vorbei kommen! Supportet wird das Projekt von der Band KAFVKA aus Lichtenberg. Die fünf besten Stimmen treten am 15. September auf der großen U18 Wahlparty in der Bürgerheimstraße vor dem Cafè Maggie auf einer großen Bühne auf. Zu gewinnen gibt es eine professionelle Aufnahme in einem Tonstudio. Schirmpatin und Bezriksstadträtin Katrin Framke (parteilos für Die Linke) sagt: „Ich freue mich sehr über dieses kreative U18 Projekt in Lichtenberg. Ich finde es eine gelunge Kombination von politischer und kultureller Bildung und das alles in einem Format, das Kinder und Jugendliche anspricht. Als Jurymitglied bin ich sehr gespannt, wie unsere Lichtenberger Stimmen eingesetzt werden.“

(red)