Metropolis mal live

Festival: Babylon feiert 100 Jahre Ufa.

Zwei Höhepunkte innerhalb des Babylon-Festivals „100 Jahre UFA in 100 Filmen“ sind die Live-Aufführungen von „Metropolis“ durch das 18-köpfige Metropolis Orchester Berlin unter dem Dirigenten Burkhard Götze am 3. September, 15 Uhr, und am 9. September, 19-30 Uhr. Das Orchester spielt die Originalmusik von Gottfried Huppertz, die er 1926 während der Dreharbeiten zu „Metropolis“ komponierte.

Huppertz arbeitete mit Leitmotiven, die die Gestalten des Films musikalisch charakterisieren. Die Musik war seinerzeit erfolgreicher als der Film, durch den die Ufa in finanzielle Schieflage geraten war. Ausschnitte der Musik erschienen sogar auf Schellackplatte. Das Metropolis Orchester Berlin setzt fort und erfindet zugleich neu, was vor nun bald 90 Jahren mit der Etablierung des Tonfilms abrupt verschwand – ein Orchester im Kino. Weitere Informationen zum Festival-Programm und zu Eintrittspreisen online.

Red., Bild: Deutsches Filmmuseum