Mit dem Rad den Kiez entdecken

Schöne Routen für Fahrradfreunde,

Mit dem ADFC Berlin den eigenen Kiez entdecken: Interessenten können sich kostenlos durch ihren eigenen Bezirk führen lassen und dabei fahrradfreundliche Routen und versteckte Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Treffpunkt ist am 27. August, um 14 Uhr, am Rathaus Schöneberg, Eingang Freiherr-vom-Stein-Straße. Aktive aus den Stadtteilgruppen des ADFC Berlin führen in gemütlichem Tempo zu Orten, die versteckt, skurril, historisch oder einfach „ein Muss“ sind.

Gemeinsam werden 20 bis 25 Kilometer hauptsächlich auf Nebenstraßen und grünen Wegen geradelt. Die ADFC-Aktiven zeigen schnelle und attraktive Wege mit dem Rad zu Alltags- und Ausflugzielen, die dazu verführen, das Auto stehen zu lassen. Die Stadtteile erschließen sich von ihrer fahrradfreundlichen Seite. Die Tour eignet sich sowohl für Neuberliner zur Orientierung als auch für alle anderen, die Spaß am gemeinsamen Radeln haben. Die Teilnahme an den Radtouren ist kostenfrei. Anmeldung nicht erforderlich.

(red)