Macher fürs Umweltbüro gesucht

Ausschreibung: Bis zu 100.000 Euro stehen bereit.

Das Lichtenberger Bezirksamt wird die Trägerschaft für das bezirkliche Umweltbüro ab Dezember 2017 neu ausschreiben: Für den Projektzeitraum in der Zeit zwischen Dezember 2017 bis November 2019 sollen Mittel in Förderhöhe von bis zu 100.000 Euro brutto jährlich bereit gestellt werden.

Interessenten für die Trägerschaft des Umweltbüros werden gebeten, aussagefähige Unterlagen entsprechend der detaillierten Bestimmungen beim Bezirksamt Lichtenberg bis zum 14. September 2017 einzureichen. Detaillierte Aufrufunterlagen können bis zum 8. September 2017 postalisch beim Bezirksamt Lichtenberg, Abteilung SchulSpOrdUmVer, Umwelt- und Naturschutzamt in 10360 Berlin bestellt werden.Weitere Informationen gibt es telefonisch unter (030) 90296 – 6361 oder per E-Mail an Ilona.Weidlich@lichtenberg.berlin.de.

(red)