Philosophischer Salon

Treffen: Lebensfragen in der Gruppe diskutieren.

Die Philosophie ist ein wichtiges Werkzeug, um unsere Welt und unser Leben aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. Sie kann uns dabei helfen, Lebensumstände emotionslos und objektiv zu verstehen. Diese philosophische Haltung der Welt gegenüber kann man lernen: Es ist eine Mischung aus Achtsamkeit, Neugier und Skeptizismus. Der Philosophische Salon bietet Besuchern die Möglichkeit, Lebensfragen aus philosophischer Sicht in der Gruppe zu diskutieren, denn nur ein sinnerfülltes Leben kann ein glückliches Leben sein.

Der Philosophische Salon findet ab 1. September immer freitags, 13 bis 14 Uhr, im Bürgertreffpunkt am Bahnhof Lichterfelde-West, statt. Die Teilnahme kostet vier Euro pro Person und Zeitstunde. Weitere Informationen können direkt bei der Dozentin Frau Woinzeck eingeholt werden. Die Anmeldung erfolgt per Telefon unter (0163) 272 65 67 oder (030) 84 31 31 14.

(red)