Rundgang durch Mauerpark

Bauen: „Grün Berlin Stiftung“ stellt Pläne vor.

Auf der Mauerpark-Erweiterungsfläche wird bereits seit längerer Zeit gebaut. Nördlich des Gleimtunnels entsteht ein Wohngebiet, südlich davon wird der neue Parkbereich derzeit vom Grün Berlin gestaltet. Am Donnerstag, den 13. Juli lädt die Grün Berlin Stiftung zu einem öffentlichem Rundgang auf der „Bau-Schaustelle“ ein. Interessenten haben die Möglichkeit, zwischen 18 und 20 Uhr an dem Rundgang teilzunehmen. Vor Ort erläutern Landschaftsarchitekten, welche neuen Spiel- und Aufenthaltsflächen geplant sind und wie die im August 2016 begonnenen Baumaßnahmen vorangehen. Treffpunkt und Start des Rundgangs ist um 18 Uhr am Biergarten Mauersegler, Bernauer Straße 63-64.

(red)