Bahnhofstraße wird zur Kunstmeile

Das Gebiet rund um die Bahnhofstraße hat sich in eine große Galerie verwandelt. Etwa 60 Künstler und 40 Händler sowie weitere Akteure nehmen bis zum 14. Juli am sogenannten „Kunstfenster“ teil. Künstler zeigen einen Auszug ihrer Werke, die während des Bummels zu besichtigen und zu erwerben sind – in einem der Geschäfte, Banken oder anderen Einrichtungen. Das künstlerische Spektrum ist vielfältig.

(red)