Bezirk vergibt grüne Buddys

Wettbewerb: Ökologie wird prämiert.

Die Wettbewerbsvorbereitungen für den GREEN BUDDY AWARD, den bezirklichen Umweltpreis, der dieses Jahr zum siebten Mal verliehen wird., laufen auf Hochtouren In fünf Kategorien werden Initiativen und Unternehmen mit einem Buddy Bären, einem Preisgeld von 2.000 Euro sowie einer Urkunde ausgezeichnet, die sich für den Umweltschutz im Bezirk eingesetzt haben.

In diesem Jahr wird zum ersten Mal auch der Young Green Buddy Award vergeben: Dieser Preis richtet sich an Aktionen, Projekte, Gruppen- oder Einzelinitiativen von Kindern und Jugendlichen die sich in hohem Maße für den Natur- und Umweltschutz engagieren. Die übrigen Kategorien, in denen auch in den vergangenen Jahren ausgezeichnet wurde, lauten: umweltschonende Produktion Denkmalschutz, Abfallvermeidung, Reduce, Re-Use und Recycle, sowie Smart-City-Lösungen. Der Bewerbungsschluss ist der 11. August. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es im Internet.

Red.