Der wunderbare Garten der Bella Brown

Bella wurde als Säugling an einem Ententeich ausgesetzt. Nun ist sie erwachsen, arbeitet in der Bibliothek und träumt davon, Schriftstellerin zu werden. Sie lebt allein in einem Häuschen, dessen Garten vor sich hin verwildert. Doch nicht mehr lange: Bellas fieser Hausverwalter will, dass sie innerhalb von vier Wochen ihren Garten auf Vordermann bringt, sonst muss sie ausziehen. Und da entdeckt Bella, dass es wichtig ist, Freunde zu haben. Ein durchgeknallt-witziger Film, ohne Seichtigkeit.

Verlosung

Wir verlosen 3 x 2 Tickets für den 21.Juni, 20 Uhr, im Passage Kino. Wer gewinnen möchte, geht bitte auf http://bit.ly/2szDmF6 und folgt den Anweisungen. Teilnahmeschluss: 19.Juni. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Red., Bild: NFP Filmverleih