Ungehörten Stimmen Gehör verschaffen

Migration: Performance in der Kapelle.

Das internationale Künstlerkollektiv Moving Matters Traveling Workshop zeigt derzeit in der Kapelle der Versöhnung und in der Stephanuskirche im Wedding seine Ausstellung „Walls – Grenzen / Mauern“. In deren Rahmen findet am 11. Juni, 16 Uhr, die Performance „Performing Womans inner Song“ statt, die dazu beitragen soll, den oft ungehörten Stimmen von Frauen in der Migration nachhaltig Gehör zu verschaffen.

Weitere Infos

Red., Bild: MMTW