Segel-Regatta in Holland

Sponsoring: Senioren aus der Bessemerstraße fiebern mit.

Wenn Anfang August die Segel-WM in der Klasse der Cadet-Boote im holländischen Bruinisse steigen wird, sind auch ganz besondere Glückwünsche der Senioren aus dem Seniorenheim an der Bessemerstraße 78 mit an Bord. Das Heim sponserte nämlich jetzt zu Saisonbeginn vier bedruckte UV-Schutz-Lycras für die beiden Teams vom Kenterklub Siethen e.V., die dann mit an den Start gehen werden. „Für unsere Senioren  ist es immer ein tolles Erlebnis, wenn wir mit unserem Bus einen Ausflug nach Siethen machen“, erklärt Heimleiterin Janine Knospe. Acht Mal war man im vergangenen Jahr dort, um ein wenig die Nase in den Wind am Siethener See zu halten. Die Ausflüge stehen immer unter einem Themen-Motto. Im vergangenen Jahr waren es zum Beispiel „Wind und Drachen“, „Erdbeerzeit“ oder „Spargelessen“. „Unsere Senioren haben dann auch immer große Freude daran, den Seglern beim Training zuzuschauen“, erläutert die Heimleiterin. Grund genug also, den Sportlern für die große Regatta in Holland ein wenig Glück zu wünschen und sie mit den praktischen Maskottchen auszustatten. Wer Lust hat, das Seniorenheim und seine Aktivitäten kennenzulernen, ist jederzeit willkommen oder kann sich im Internet einen Einblick verschaffen.

red, Bild: Hanussek