Tischtennis-Turnier an Pfingsten

Zum Tischtennis-Turnier in die Reinhold-Meyerhof-Sporthalle, Briesingstraße 37, lädt der Lichtenrader SC an allen drei freien Pfingsttagen (3. bis 5. Juni) ein. Das gesamte Turnier bietet Spielern aller Leistungsstärken die Möglichkeit, sich zu messen. In mehr als zehn verschiedenen Konkurrenzen werden an den drei Tagen Pokale ausgespielt. Der LSC führt dieses Turnier zum zweiten Mal durch und möchte die Veranstaltung über Berlin hinaus zu einer festen Größe werden lassen.

Anlässlich des Turniers ist es Stadtrat und Schirmherr Oliver Schworck gelungen, einige Bekannte, darunter die Staatssekretäre Christian Gaebler und Steffen Krach sowie Carolina Böhm (Stadträtin aus Steglitz) und Gordon Lemm (Stadtrat aus Marzahn), für eine VIP-Konkurrenz zu gewinnen. Wer dabei sein möchte, wenn de Politiker selbst zum Tischtennis-Schläger greifen, sollte sich am Pfingstmontag, bis 16 Uhr, in der Sporthalle eingefunden haben. „Wir freuen uns, unsere Gäste am Tischtennis-Tisch begrüßen zu dürfen und auf einige interessante Gespräche am Rande des Wettkampfes“, so die Veranstalter.

(red)