Der Parkteich ist saniert

Lankwitz: Anlage jetzt attraktiver für Mensch und Tier.

Die Sanierungs- und Revitalisierungsarbeiten des Parkteiches Lankwitz sind erfolgreich abgeschlossen worden. Darüber informiert das Bezirksamt. Die Arbeiten waren nötig geworden, da sich in den letzten Jahren die Wasserqualität des Teiches im Gemeindepark Lankwitz stetig verschlechtert hatte.

Seit letztem Herbst wurden folgende umfangreiche Sanierungs- und Revitalisierungsarbeiten rund um den Teich statt durchgeführt: Der vorhandene Schlamm wurde weitgehend abgesaugt und fachgerecht entsorgt, Kranker und störender Bewuchs wurde entfernt, unansehnliche, verrottende Uferverbaue wurden eingeschüttet, so dass eine naturnahe Uferzone entstehen kann, Gehölze und Stauden wurden neu angepflanzt, um die Attraktivität für Mensch und Natur zu steigern. Die beschädigten Wege um den Teich wurden aufgearbeitet. Die Gesamtkosten werden mit rund 330.000 Euro angegeben. Diese wurden anteilig über Ausgleichsmittel des Umwelt- und Naturschutzamtes sowie Unterhaltungsmittel des Straßen- und Grünflächenamtes finanziert., so das Bezirksamt.

(red)