Mitmachbaustelle auf dem Petri-Platz

Kinder auf der Suche nach dem „Wert des Menschen“.

Noch bis zum 28. Mai verwandeln Kinder und Jugendliche gemeinsam mit Architekten, Musikern und Schauspielern den Petriplatz in einen Ort der Begegnung. Die Mitmachbaustelle, die im Rahmen des bundesweiten Projektes „Young House of One – Thesen für die Zukunft“ (YHOO) vom FEZ-Berlin initiiert worden ist, bietet unter anderem offene Möbelbau-Werkstätten für Kinder, Jugendliche, Familien und Besucher des Kirchentages. Hintergrund: Mit YHOO sollen auf die Suchen nach kreativen Antworten auf die Thesen Martin Luthers in der heutigen Gesellschaft gegangen werden. Inspiriert wurde das Projekt von der Idee eines gemeinsamen Bethauses für Christen, Juden und Muslime an diesem Ort.

Red., Bild: Michael Kirsten