Verwandlungskunst mit verblüffenden Effekten

Mit dem Programm „The Living Paper Cartoon“ begeistert Ennio seine Gäste.

Fünfzig Stars in siebzig Minuten! Ennio ist der Meister der großen Show-Illusion und begeistert Berlin seit mehr als zehn Jahren mit seiner unnachahmlichen Verwandlungskunst. Er erfindet eine magische Welt, eine komische, blendende Revue unserer Stars und Sternchen. Verblüffend, wenn sich Mona Lisa zur Marilyn Monroe verwandelt, wenn aus den drei Tenören – donna e mobile – die glühende Barbra Streisand wird. Unversehens verwandelt sich Ennio gleich darauf in die Biene Maja, die gerade noch Udo Lindenberg war.

Ein mitreißend grandioser Soundtrack und Ennios wilde und leidenschaftliche Verwandlungskunst machen den Abend zum Show-Rausch – zum heißesten Streifen lebendigen Celluloids, den es derzeit auf einer Bühne zu sehen gibt. Wieder sind neue Charaktere hinzugekommen. Aus Pop und Politik, Film und Historie stammen die neuen Figuren, um die Ennio sein Programm erweitert hat. Dabei sind nicht nur internationale Stars wie Shirley Bassey, Kate Bush und Bruce Springsteen, auch regionale Zeitgeister wie Conchita Wurst und Helene Fischer hat Ennio Papier gewidmet..

Verlosung

Wir verlosen 3 x 2 Tickets für die Vorstellung am 24. Mai. Wer gewinnen will, schreibt bis 23. Mai eine E-Mail mit Adresse, Telefonnummer und Stichwort „Bar“ an gewinnspiel.bab@dumont.de. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Weitere Infos

Red., Bild: Friedmann Simon