Gehsteigfete in der Rostocker

Fest der Nachbarn nicht nur in Moabit.

Eine mit Wimpeln geschmückte Straße, Rikscha-Fahren, Rätsel, Sprachspiele, Mitmach-, Tausch- und Infostände und ein kleines Bühnenprogrammn – das haben dieses Jahr die Nachbarinnen und Nachbarn der Rostocker Straße in Moabit für ihr Nachbarschaftsfest am 19. Mai, 15 bis 19 Uhr, schon zusammengetragen. Das Gehsteig-Fest findet zum dritten Mal zum Fest der Nachbarn statt, das in ganz Europa gefeiert wird.

Auch in diesem Jahr sollen die Häuser der gesamten Straße mit Wimpel-Bändern geschmückt werden. Von Haus zu Haus quer über die Straße gespannt entsteht ein langes Band der Nachbarschaft – wenn es gelingt, dass alle mitmachen. Um 17.30 Uhr kommen alle im Hof des Stadtschloss Moabit in der Rostocker Straße zusammen und feiern ihre gelungene Aktion. Das Fest wird in ganz Europa gefeiert. Auch in Berlin findet es nicht zentral an einem Punkt statt. Alle Interessierten sind eingeladen sich mit ihren Nachbarn zu organisieren.

(red)